Lionsgate Newark Studios, 12 Hektar große Fernseh- und Filmproduktionsstätte, kommt nach South Ward

Tom Bergeron | ROI-NJ

Die Bemühungen des Staates, eine führende Rolle bei Film- und Fernsehproduktionen zu übernehmen, erhielten am Dienstagnachmittag einen großen Schub Tolle Point-Studios - in einer Beziehung mit Lionsgate und dem New Jersey Zentrum für darstellende Künste – kündigte seine Absicht an, die Lionsgate Newark Studios zu bauen, einen 300,000 Quadratfuß großen, modernen Unterhaltungskomplex mit umfassendem Service auf 12 Morgen im South Ward von Newark.

Die Einrichtung, die sich auf dem Gelände des ehemaligen Wohnkomplexes Seth Boyden befinden wird, wird das erste speziell für die Fernseh- und Filmproduktion errichtete Studio in New Jersey sein. Es wird fünf Produktionsstufen mit einer Fläche von 20,000 bis 30,000 Quadratfuß umfassen – und vor Ort eine vollständige Palette von Produktionsdiensten anbieten, darunter Grip und Elektrik, Ausrüstung, Requisiten, Bühnenbau, Restaurants, Location-Catering, Reinigungsservice und Sicherheit.

Die Beteiligten gehen davon aus, dass die Lionsgate Newark Studios mehr als 600 neue langfristige Arbeitsplätze schaffen werden, wobei Positionen vorrangig an Einwohner von Newark vergeben werden, und mehr als 800 Millionen US-Dollar an jährlichen wirtschaftlichen Auswirkungen für Newark und New Jersey generieren werden. Die Einrichtung plant auch, zahlreiche Praktika für Highschool- und College-Studenten der Region zu schaffen.

Die Einrichtung soll im vierten Quartal 2024 eröffnet werden.

Die Lionsgate Newark Studios werden im Besitz und unter der Leitung von Great Point Studios sein, einem Investment-/Managementunternehmen für Studios mit Sitz in Yonkers, New York, das sich auf Film- und Fernsehinfrastruktur spezialisiert hat.

Lionsgate, ein führender globaler Anbieter von Inhalten mit Sitz in Santa Monica, Kalifornien, wird der langfristige Ankermieter der Einrichtung sein.

NJPAC, das als Hauptentwickler fungieren wird, wird die öffentlichen Angelegenheiten und die Beziehungen zur Gemeinde für das Studio verwalten und Bildungsprogramme und das Praktikumsprogramm erstellen.

Gilbane Building Co. aus Newark ist der Bauleiter des Projekts.

Gouverneur Phil Murphy, der die Steigerung der Fernseh- und Filmproduktion im Bundesstaat zu einer wichtigen wirtschaftlichen Priorität gemacht hat, war begeistert von der Ankündigung – und würdigte die kürzlich verabschiedeten Gesetze zu Film- und Fernsehanreizen als Beitrag zum Abschluss des Deals.

„Eine der Prioritäten meiner Regierung war es, die Filmindustrie von New Jersey zu stärken und neue Einnahmequellen für unseren Staat zu schaffen“, sagte er. „Mit der Hinzufügung der Lionsgate Newark Studios wird New Jersey seine Position als Drehscheibe für Fernseh- und Filmproduktionen mit seiner Nähe zu allen Verkehrsmitteln und dem Zugang zu mehr als 14,000 qualifizierten Gewerkschaftsmitgliedern in der Region festigen. Infolgedessen fördert die Einführung der Lionsgate Newark Studios nicht nur die wirtschaftliche Vitalität unseres Bundesstaates, sondern bietet auch gute Arbeitsplätze und Zugang zu Möglichkeiten für alle Mitglieder der South Ward-Community.“

Die Film- und Fernsehproduktion im Land hat in den letzten Jahren stark an Fahrt gewonnen. Im Jahr 2021, trotz der Auswirkungen der Pandemie, Der Sektor gab ungefähr 500 Millionen US-Dollar für Produktionen aus.

Der Bürgermeister von Newark, Ras Baraka, freut sich über die Einnahmen aus dem Studio – aber noch mehr über die potenziellen Auswirkungen auf die Einwohner von Newark.

„Ein Projekt dieser Größenordnung nach Newark zu bringen, ist ein monumentaler Sieg für unsere Stadt“, sagte er. „Es wird Hunderte von neuen Arbeitsplätzen schaffen, neue Bildungsmöglichkeiten für unsere Schüler schaffen und die Wiederbelebung des South Ward beleben.“

Der Gründer von Great Point Studios, Robert Halmi, der Gründer des Hallmark Channel und Produzent von mehr als 400 Film- und Fernsehprojekten, sagte, dass die Anlage den Anforderungen heutiger Fernseh- und Filmproduktionen entsprechen wird. Er sagte, die Partner des Projekts seien der Schlüssel zum Erfolg.

„Wir haben eine gemeinsame Vision für die Zukunft der Unterhaltungsindustrie und sie spiegelt sich in jedem Detail wider, das wir in diesen Komplex gesteckt haben“, sagte er. „Angesichts des Anstiegs der Studioproduktion nach COVID sind wir zuversichtlich, dass die Ausweitung unseres Studioprogramms auf New Jersey eine willkommene Ergänzung sein wird.“

Lionsgate-CEO Jon Feltheimer stimmte zu.

„Dies ist eine großartige Gelegenheit, unsere Studiopräsenz an der Ostküste mit unseren Partnern in den Great Point Studios und dem New Jersey Performing Arts Center zu erweitern, um unsere zunehmende Film- und Fernsehproduktion zu unterstützen“, sagte er. „Lionsgate Newark Studios ist auch ein wichtiger Teil unseres Engagements für Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion, das es uns ermöglicht, Hunderte von Arbeitsplätzen zu schaffen, lokalen Studenten Bildungsmöglichkeiten zu bieten und zur wirtschaftlichen Wiederbelebung des South Ward of Newark beizutragen.“

NJPAC, das die Idee für das Projekt mit der Stadt Newark und den USA hatte Wohnungsbaubehörde von Newark, entwickelte eine Koalition von Partnern und arbeitete zusammen, um das Projekt öffentlich bekannt zu machen. CEO John Schreiber sagte, Lionsgate Studios Newark stelle dar, was passieren kann, wenn die Kunstgemeinschaft, die Geschäftswelt und Regierungsbeamte zusammenarbeiten.

„NJPAC sucht ständig nach Möglichkeiten, als Katalysator für die wirtschaftliche Entwicklung in seiner Heimatstadt Newark zu fungieren“, sagte er. „Wir sind Bürgermeister Baraka und der Newark Housing Authority dankbar, dass sie unser Projekt angenommen haben, ein Weltklasse-Filmstudio zurück in die Stadt zu bringen, in der Zelluloidfilme erfunden wurden, und Gouverneur Murphy dafür, dass er Steueranreize geschaffen hat, um New Jersey attraktiver zu machen der Filmindustrie und insbesondere für die Entwicklung von Studios wie Lionsgate Newark. Ohne ihren gemeinsamen Einsatz hätte dieses Projekt nicht das Licht der Welt erblickt.“

Den vollständigen Artikel finden Sie .

WAS KANN New Jersey FÜR SIE TUN

Umzugs- und Expansionsdienste

Wir bieten maßgeschneiderte RFI-Antworten, demografische Daten, detaillierte Markteinschätzungen und andere kostenlose Dienste für Unternehmensumzüge und -erweiterungen. Wenn sich Ihr Unternehmen dafür entscheidet, in New Jersey zu wachsen, helfen wir Ihnen auch dabei, Ihre guten Nachrichten zu veröffentlichen.

Seitenbesuche

Wir machen Ihre Immobiliensuche nahtlos, damit Sie die Website finden, die Ihren Umzugs- oder Expansionsanforderungen am besten entspricht.

Verbindungen zur wirtschaftlichen Entwicklung

Unsere öffentlichen und privaten Partner bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an. Von der Zusammenarbeit in der Hochschulforschung über die regulatorische und rechtliche Unterstützung bis hin zur Mitarbeiterschulung stellen sie sicher, dass Sie eine reibungslose Landung haben.

Bill Noonan
Business Development Director
Carly Wronko
Director of Marketing